kontakt impressum
   

  Entstehung
      << zurück
 
Als VJane Interstella mit dem Projekt interstellaEmotion mixen Interstella (Anja Franz) und Fullman (Rainer Vollmer) Video-Feedbacks und bewegte Bilder und projizieren diese auf Wände und Tanzfläche. Die Bildermacher schaffen mit ihrer Kunst audio-visuelle Räume, die nur für wenige Stunden existieren. Klänge werden in Bildwelten verwandelt.

Dies geschieht mal themenbezogen, mal durch Abstraktion, einfach den Reiz der Klänge in grafische Bewegung umgesetzt. So eröffnet sich ein audiovisuelles Gesamterlebnis, welches nur für einen einzigen Abend Bestand hat.

Die experimentellen Videos bieten der bildenden Künstlerin Footage für ihre Ölmalerei. In ihren Acryl- und Ölbildern stellt Interstella wiederum Verknüpfungspunkte mit der Videokunst her.

Entstehungsprozess eines Bildes (August 2011)



 
nach oben